Die Jungwinzer vom Kinderwingert

.

Hier können Sie sich den Radio-Beitrag anhörenrpr1-logo
[dewplayer:http://www.wagner-wein.de/de/wp-content/uploads/2009/10/rpr1_kinderwingert.mp3]

.

rebe-ausgemalt

Wie schneidet man eine Rebe?

Wo wird sie festgebunden?

Und was ist ein Geiztrieb?

.

Zwar sehen wir alle tagtäglich die Weinberge, die das rheinhessische Landschaftsbild prägen, aber nur noch wenige Menschen kommen wirklich mit der Weinbergsarbeit in Berührung. Doch 25 frisch gebackene Nachwuchswinzer wissen nun Bescheid.

.

kinderwingert-protokoll

Im März hat sich jedes Kind seine eigene Patenrebe ausgesucht – mit allen Rechten und Pflichten. Vom Schneiden und Biegen über die Bodenbearbeitung bis hin zur Weinlese, alle Handarbeiten verrichteten die Kinder bei ihrer Pflanze selbst.

ast_von_rebeBei insgesamt vier Treffen zwischen März und Oktober wurden diese Arbeiten natürlich ausgiebig vorbereitet und erklärt. So konnte jedes Kind Schritt für Schritt nachvollziehen, was sich im Wingert tut und warum.

.

Bei der abschließenden Weinlese erntete dann jeder die Trauben vom „eigenen“ Stock und durfte den frisch gepressten Traubensaft entweder sofort trinken, oder mit nach Hause nehmen. Im „Wingertsbuch“ dokumentierten die Nachwuchswinzer, was zu welcher Jahreszeit zu tun ist und welche Wildkräuter wann und wo im Weinberg wachsen.

kelter_gemalt

Der Kinderwingert war ein voller Erfolg und hat den Kindern und natürlich auch uns viel Freude gemacht. Daher werden auch im kommenden Jahr wieder Nachwuchswinzer „ausgebildet“.

herrling

kinderwingert1

kinderwingert2 kinderwingert3 kinderwingert4 kinderwingert5 kinderwingert6 kinderwingert7

Copyright © 2018 Weingut Wagner. All Rights Reserved.