Veranstaltungen

Ob Shakespeare-Theater oder Krimi-Lesung
– kulturelle Ereignisse jeder Couleur kommen bei uns nicht zu kurz.
Im großen Hof finden die alljährlichen Hoffestspiele statt. Bei einem Glas Wein können Sie Theater unter freiem Himmel genießen. Verschiedene Ausstellungen, Lesungen, Kindertheater und Dokumentarfilm-Kunst runden das Programm ab. 


In den Sommermonaten ist unsere Straußwirtschaft im großen Gutshof geöffnet.
Unser idyllischer Fachwerkhof nebenan bietet als typisch rheinhessische Hofreite den Rahmen für kleinere Theater- oder Musikveranstaltungen.

Weinverkauf geöffnet:
Montag – Samstag:  8 – 20 Uhr
Sonntag/Feiertag: 13 – 18 Uhr


die Straußwirtschafts-Saison 2022 ist vorüber
wir öffnen wieder im April 2023 für Sie



Anstehende Veranstaltungen:

Schlachtfest
Wie jedes Jahr beschließen wir unsere Freiluft-Saison mit einem zünftigen Schlachtfest zusammen mit der Spielvereinigung Essenheim. Es gibt deftige Gerichte, feine Weine sowie Kaffee und Kuchen. Die Einnahmen dieses Tages sind für die Jugendarbeit im Sportverein bestimmt.
Sonntag, 25. September 2022, ab 11 Uhr, ohne Reservierung


Das hat dieses Jahr schon alles stattgefunden:

Krimi-Lesung mit Tapas und Wein
Am 28. April 2022 stellt Andreas seinen neuen Krimi Herrgottsackervor. Mit einem bunten Tapasteller und vier dazu passenden Weinen gehen Sie mit dem neuen Ermittler-Trio aus Mainz auf Spurensuche. Das Ganze findet als Open-Air-Veranstaltung im Innenhof des Weinguts statt.
Unter einer verlassenen Gartenlaube bei Mainz werden menschliche Knochen gefunden. Zunächst deutet alles darauf hin, dass sie aus einem der Gräber des nahen Friedhofs stammen. Doch dann verdichten sich die Hinweise auf einen Mord, der erst wenige Jahre zurückliegt – und niemand scheint den Toten zu vermissen. Kriminalhauptkommissar Harro Betz und seine Kollegen stehen vor einer harten Probe. Wie sollen sie ein Verbrechen aufklären, dessen Opfer gar nicht zu existieren scheint?
Donnerstag, den 28.04.22, 20 Uhr, 28 €, bitte anmelden


** Krimi-Wanderung
Von Tatort zu Tatort durch die schönsten Weinlagen Essenheims
Fünf Weine, sechs Tatorte und schauerlich schöne Einblicke in unsere Weinlagen. Pünktlich zur Sommersaison werden wir unseren zweiten Wanderweg eröffnen. Die acht Kilometer lange Strecke erkunden wir zum Auftakt zusammen. Sie führt durch den gesamten Teufelspfad und an die Elsheimer Blume heran. Wir probieren die Weine dort, wo sie gewachsen sind. An verschiedenen Tatorten liest Andreas aus seinen Krimis vor.
Samstag, 30. April 2022, 12 Uhr, Dauer ca. 3,5-4 Stunden, Preis 20 €, bitte per Mail anmelden, Kartenabholung bitte bis spätestens 14.4.
(**AUSGEBUCHT** )


Kinderwingert
Kinder im Grundschulalter können während dieser Veranstaltungsreihe mit Nina Wagner alle Handarbeiten, die im Weinberg anfallen, an ihrer „Patenrebe“ erlernen. Am Ende wird der eigene Traubensaft gekeltert und verkostet!
Samstag, 5. März, 14. Mai, 11. Juni, 16. Juli, 17. September 2022
jeweils 11-13 Uhr, Preis 45 € pro Kind, bitte anmelden


** Sektprobe in der Mainzer Straßenbahn
Nina Wagner ist zu Gast in der Traditionsbahn. Los geht es an der Haltestelle Straßenbahnamt. Zwei Stunden fahren wir quer durch die Stadt. Probiert werden ein Secco und drei Sekte aus unserem Weingut. Dabei erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte des Sektes, seine Herstellung und die verschiedenen Varianten des Perlenden Getränkes.  Dazu gibt es eine Kleinigkeit zu essen.
Veranstalter: Traditionsbus Mainz e.V.
Start: Haltestelle Straßenbahnamt Mainz
Mittwoch, 4. Mai 2022, die Bahn steht ab 19:30 Uhr bereit, Abfahrt 20:00 Uhr; nach aktuellem Stand gilt 2-G-plus, Preis 34 €
Kontakt für Reservierungen: Traditionsbus Mainz e.V., Michael Schad, 06142 7099622, michael@traditionsbus-mainz.de
(**AUSGEBUCHT**)


**Krimi-Lesung in der Mainzer Straßenbahn
Andreas Wagner ist zu Gast in der Traditionsbahn. Los geht es an der Haltestelle Straßenbahnamt. Zwei Stunden fahren wir quer durch die Stadt. Andreas liest launige Szenen aus der Winzerschuld vor. Der Krimi spielt während der Fassenacht. Passend zur Lesung gibt es vier Weine zur Probe und Spundekäs‘.
Veranstalter: Traditionsbus Mainz e.V.
Start: Haltestelle Straßenbahnamt Mainz
Mittwoch, 8. Juni 2022, die Bahn steht ab 19:30 Uhr bereit, Abfahrt 20:00 Uhr; nach aktuellem Stand gilt 2-G-plus, Preis 34 €
Kontakt für Reservierungen: Traditionsbus Mainz e.V., Michael Schad, 06142 7099622, michael@traditionsbus-mainz.de
(**AUSGEBUCHT**)


„Kein Röslein ohne Läuschen“
Markus Veith spielt Wilhelm Busch
Ein theatralischer Weinbergsspaziergang mit dem großen Humoristen und kleiner Weinprobe

Im Grünen trifft man bisweilen komische Käuze. An diesem Tag Wilhelm Busch, der zu einem gemeinsamen Spaziergang durch die Weinberge einlädt. In humorvollen Reimen plaudert er aus seinem Leben, von seiner Arbeit, dem Schreiben und Malen. Er philosophiert über die Natur und lässt viele Figuren seiner Bildergeschichten lebendig werden: Ein ganz besonderes Weinbergs-Erlebnis. Der theatralische Weinbergsspaziergang wird von einer 4er Weinprobe begleitet.
Samstag, 11.6.2022, Beginn 14 Uhr (**AUSGEBUCHT**)
Zusatztermin: Freitag, 10.6.2022, Beginn 14 Uhr
Preis 24 € (inkl. Weinprobe, Laugenbrezel, Wasser), Dauer: ca. 2,5 Stunden, Wegstrecke etwa 3-4 km, Start im Weingut
bitte anmelden, Kartenabholung bitte bis spätestens 25.5.


Hoffestspiele im Weingut Wagner
Zettels Theater spielt William Shakespeares

„Heinrich VIII.“
Zettels Theater steht diesen Sommer ganz im Dienste ihrer Majestät! 
Das 70jährige Thronjubiläum der Queen, nehmen wir zum Anlass, ihr und unserem Publikum die besondere Freude zu machen, dies mit Shakespeares staatstragendstem Jubelstück feierlich zu begehen.
Zu Ehren der Tudor Dynastie, zur Beweihräucherung der jungfräulichen Königin Elisabeth I., bietet der englische Genius alles auf, was das Theater seiner Zeit zu bieten hatte: große Namen, große Gesten, eine Hundertschaft an Statisterie, Prozessionen, Liebesschwüre, Mord und Totschlag. Kurzum, all das was einen unterhaltsamen Sommertheaterabend bei einem guten Glas Wein ausmacht. 
Donnerstag 23.6.2022
Freitag 24.6.2022
Samstag 25.6.2022
jeweils ab 20 Uhr, Eintritt: 17,50 €, bitte anmelden


Kleines Sektseminarvom Degorgieren bis zum Rüttelpult
Ob Schampus oder Prickelbrause – meist wird gefeiert, wenn ein Sekt auf den Tisch kommt. Aber seit wann gibt es ihn und wie wird er eigentlich hergestellt?
Mit Nina Wagner werden Sie zum Schaumwein-Profi!
Samstag 9. Juli 2022, Beginn 14 Uhr
Preis 20 € (inkl. Sektprobe), Anmeldung erforderlich, Kartenabholung bitte bis spätestens 22.6.


Sommerkonzert der Musikschule
Die Kinder der Essenheimer Musikschule freuen sich schon darauf, an diesem Tag wie der ihr Können zu zeigen und laden Sie ein zum großen Sommerkonzert.
Sonntag 10. Juli 2022, Beginn 14 Uhr
Eintritt frei, ohne Anmeldung


Dokumentarfilm OpenAir:
Der Essenheimer Kunstverein zeigt bei uns im Hof den Dokumentarfilm
„Haldern Pop – Dorf mit Festival“ von Monika Pirch 
Ein Dorf mit 5000 Einwohnern richtet seit nun 39 Jahren ein international beachtetes Popfestival aus: Haldern Pop. Kulturarbeit lebt vom Engagement. In Haldern funktioniert’s. Die Autorin Monika Pirch hat die  Dorf-Aktivisten und Künstler mit der Kamera beobachtet. Entstanden ist eine sensible Studie, die die Verbindung ländlicher Traditionen mit dem internationalem Musikgeschäft nachzeichnet.„Wir waren 14 Messdiener und wollten unsere eigene Party.“  erzählt Festivalleiter Stefan von den Anfängen. Das kann lustig werden.
Die Autorin Monika Pirch wird anwesend sein.
Donnerstag, den 08.September 2022, Einlass ab 19 Uhr, Beginn 20:30 Uhr, Eintritt frei, ohne Reservierung
Weitere Infos, auch zur Wettersituation unter https://www.essenheimer-kunstverein.de/essenheimer-kunstverein/detailansicht/haldern-pop-dorf-mit-festival/