Film: „Wenn drei ein Ganzes sind“

Ein Film-Team des SWR hat uns vor einiger Zeit einen Sommer lang begleitet und ein tolles Porträt unserer Familie gedreht.
Wer den Film noch nicht kennt oder einfach Lust hat nochmal reinzuschauen, kann das hier über die Mediathek machen. Viel Spaß!

Der SWR meint: „Herausgekommen ist ein wirklich nicht alltägliches Winzerporträt. WENN DREI EIN GANZES SIND – ein ebenso geerdeter wie vogelfreier Heimatfilm der neueren Sorte. So und nicht anders wollten wir von den Wagners erzählen.

Wie und warum sie Wein machen, wieso sie aus der Ferne wieder ins Dorf zurück gekommen sind. Wie sich dort ihre Frauen zurecht finden, wie Uli und seine Brüder mit ebenso viel Liebe, Toleranz und Akribie den Winzerberuf ausüben, wie der Hof im Sommer zur urigen Straußwirtschaft und magischen Theaterbühne wird und was die Eltern der drei Brüder von diesem kleinen Wunder halten.“